urlaub-lateinamerika.de

Urlaub in Panama

Reisen nach Panama in Mittelamerika, Lateinamerika

Fast jeder kennt Panama in Zentralamerika vom Namen her wegen seiner berühmten Wasserstraße. Doch der Panamakanal ist längst nicht die einzige Attraktion des Landes.

Gut und schön – der Panamakanal ist in seiner Bedeutung für die Wirtschaft und Architektur bis über alle Grenzen hinaus bekannt und es ist spannend, einmal mit einem Schiff durch dieses Meisterwerk zu fahren.

Jedoch wird das Land als Destination oft leider nur auf diese Attraktion reduziert. Dabei wartet das mittelamerikanische Land zwischen Costa Rica und Kolumbien mit einer unzähligen Vielfalt auf, die nur entdeckt werden will: Regenwälder, Berge, Strände und kultureller Reichtum faszinieren den Besucher.

Die Hauptstadt Panama imponiert mit ihrer Skyline und auf den ersten Eindruck wirkt sie wie eine typisch nordamerikanische Stadt.

Das alte Stadtgebiet (Panama la Vieja) zeugt mit seinen Ruinen noch von der Vergangenheit und wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Die Gebäude und Kirchen im Kolonialstil zeugen von den spanischen Erobererzeiten.

Sie können die Stadt als Ausgangspunkt für eine Durchquerung des Panamakanals nutzen, oder auch nur eine der drei Schleusen besuchen, wo Sie sich mitten im Geschehen ein Bild von der Logistik des Kanals machen können. Sie werden live dabei sein, wenn ein Frachter oder ein Kreuzfahrtschiff in die Schleuse einfährt, diese mit Wasser solange gefüllt wird, bis das Schiff so weit angehoben wurde, sodass es im Kanal weiterfahren kann.

In den Ruinen von Portobelo fühlen Sie sich zurückversetzt in die Kolonialzeiten, in denen die Spanier ihre Reichtümer vor Piraten schützen mussten und deshalb Festungen dieser Art bauten.

Nach Bocas del Toro pilgern Taucher, Schnorchler und Surfer. Die Destination ist auch für Trekking und Wandern beliebt, auf verschiedenen Trails können Einsteiger bis Profis das Ökosystem der Gegend erkunden.

Die Insel Coiba ist ein Geheimtipp für jene, die mit Palmen gesäumte Sandstrände suchen und abseits vom Massentourismus reisen wollen. Zu Wasser und zu Lande finden Sie hier wieder eine Vielfalt and Flora und Fauna vor.

Vulkane, Berge und Täler versprechen ebenso Abenteuer für Wanderer und Bergsteiger. Sonnenanbeter kommen an den Stränden und Inseln der Pazifik- und Atlantikküste auf ihre Rechnung.