urlaub-lateinamerika.de

Urlaub in Guatemala

Guatemala Urlaub Lateinamerika: Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser

Guatemala ist ein Land mit zwei Küsten in Mittelamerika, im Osten zur Karibik und im Westen zum Pazifik. Dabei zieht Guatemala weitaus weniger Touristen an als beispielsweise das Nachbarland Mexiko.

Die Sicherheitshinweise und -statistiken schrecken viele Urlauber ab. Dabei wird der Tatsache wenig Beachtung geschenkt, dass besonders Guatemala City die Hauptstadt des Landes stark betroffen ist, viele kleine Städte jedoch als vergleichsweise sicher einzustufen sind. Wer die gängigen Verhaltensregeln beim Urlaub in diesem Land berücksichtigt und mit einem offenen Auge reist, minimiert das Risiko erheblich und kann ein faszinierendes Land mit einem enormen Kulturreichtum entdecken.

Unterkünfte in Guatemala

Guatemala Hotel

Als Unterkunft für Ihren Urlaub in Guatemala stehen Ihnen neben Hotels und Resorts auch viele individuelle Übernachtungsmöglichkeiten wie Ferienhäuser, Ferienwohnungen, luxuriöse Villen, Lodges, Bungalows, Chalets und Apartments zur Verfügung. Außerdem gibt es Pensionen, Bed & Breakfasts, kleinere Hotels, Hostels sowie Campingplätze, Ferienparks und Ferienanlagen.

Hotels & Unterkünfte in Guatemala

Reisen nach Guatemala

Rundreisen durch Guatemala

Im Angebot sind viele unterschiedliche Rundreisen und Busreisen, auf denen Sie die Vielfalt der Landschaften und Sehenswürdigkeiten Guatemalas entdecken können. Im Angebot sind sowohl Abenteuerreisen und Expeditionen, Exkursionen, Aktivreisen, Kunst- und Kulturreisen, Segelreisen, Fotoreisen, Naturreisen, Safari und Ornithologische Reisen, Kulinarische Reisen, Kreuzfahrten/Flusskreuzfahrten, Singlereisen, Zugreisen, Radreisen, Wanderreisen als auch Wellnessreisen, Familienreisen und Reisen für junge Leute. Gerne gebucht werden kombinierte Reisen, die auch in die Länder Costa Rica, El Salvador, Honduras, Mexiko, Panama, Belize und Nicaragua führen.

Besonders beliebt sind Reiseziele wie Guatemala City, Chichicastenango, Quetzaltenango, das Weltkulturerbe der Tikal-Ruinen, die Stätten der Maya-Kultur, die koloniale Stadt Antigua und Panorama-Ausblicke am Atitlánsee. Zu den Highlights gehören Ausflüge in den dichten grünen Dschungel und die Besteigung des aktiven Vulkans Pacaya.

Rundreisen durch Guatemala

Pauschalreisen nach Guatemala

Die meisten Pauschalreisen werden für Guatemala City angeboten. Je nach Saison und Reisezeit gibt es auch Pauschalurlaub-Angebote für die Urlaubsorte Flores, Antigua Guatemala, Santa Catarina Palopó, Panajachel, Santa Cruz Verapaz, Rio Dulce, a Palopó, Santa Cruz Verapaz, Rio Dulce, San Pedro La Laguna, San Benito, Amatitlán, Tikal, Lanquin, Quetzaltenango, Chichicastenango, Puerto Barrios, Monterrico, Livingston, Alotenango, Chiquimula, Huehuetenango, Rio Hondo, El Estor, Puerto San José, Retalhuleu, Tzununa, Poptún, El Remate, Cobán, Santa Apolonia und noch weitere.

Pauschalreisen nach Guatemala

 

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Guatemala

Das Leben spielt sich vor allen Dingen im Hochland im Südwesten Guatemalas ab. Hier liegt auch die Hauptstadt Guatemala-Stadt. In Guatemala-Stadt, übrigens die Partnerstadt von Hollywood, gibt es eine Vielzahl sehr interessanter Museen, den Torre del Reformador – ein Stahlfachwerkturm von 75 m Höhe und die Kaminaljuyu – eine Maya-Ruine. Außerdem können Sie hier viele schöne historische Bauten besuchen wie z.b. den Präsidentensitz Palacio National.

Im Hochland dominieren zu einem großen Prozentteil die unterschiedlichen Mayavölker. Besonders der Bereich um die Stadt Quetzaltenango zieht viele Reisende an, die hierher kommen, um das tägliche, bunte Treiben auf den Märkten der umliegenden Dörfer zu beobachten.

Der Lake Atitlan (Lago de Atitlán ) ist umgeben von drei Vulkanen – Atitlán, Tolimán und San Pedro. Sie umschließen den See und sind damit ein weiterer Höhepunkt der Hochlandregion. Einige, kleine Dörfer laden zum Verweilen für ein paar Tage in dieser entspannenden Umgebung ein. Wenn Sie gut zu Fuß sind, dann können Sie den Markt von Sololá besuchen – ein unvergessliches Erlebnis.

Im starken Kontrast dazu steht die sehr dünn besiedelte Region El Petén im Norden des Landes, die von dichtem, teils undurchdringlichen Urwald, Sumpf und Savanne gekennzeichnet ist. Der absolute Höhepunkt auf einer Rundreise durch diesen Dschungel sind noch sehr gut erhaltene Bauwerke der Mayas. Allen voran ist die Maya Ruine Tikal, deren Pyramiden sich mitten aus dem Wald erheben, ein bliebtes Ausflugsziel der meisten Urlauber. Auf Pfaden zu den einzelnen Tempelkomplexen entdecken Sie nicht nur die Mayakultur, sondern auch Flora und Fauna des Regenwaldes. Besichtigungstouren gehen von dem kleinen Städtchen Flores aus.

Wenn Sie eine wirklich abgelegene Mayaruine reizt, so besteht die Möglichkeit während einer geführten 4tägigen Trekkingtour durch den Wald nach El Mirador zu trekken. Die Ruine beherbergt die höchste Mayapyramide, die bisher entdeckt wurde. Rio Dulce am Lago de Izabal  bildete einstmals die Grenzstadt, bevor es ins wilde El Peten ging. Heute zieht es immer noch Reisende hierher.

Flores liegt auf einer Halbinsel im Lake Petén Itza. Wenn Sie dort einen Bootsausflug machen, bietet sich ein Aussichtspunkt auf der anderen Seeseite für eine Pause an. Sehenswert sind auch die Höhlen, die es hier gibt.

Eine ebenfalls sehr gut erhaltene Maya-Stätte ist Quirigua, mittlerweile UNESCO-Weltkulturerbe. Hier finden Sie die besten Stelen aus der Mayazeit und des weiteren beeindruckende Steinmetzarbeiten.

Cobán liegt etwas nördlich der Hauptstadt, mitten im größten Nebelwald Guatemalas. Es werden tolle Touren dorthin angeboten, die zum Quetzal Sanctuary, zur Lanquin Höhle und auch zu den Cascaden von Semuc Champey führen.

Auf einer Schiffstour können Sie bis zur Stadt Livingston an der kurzen karibischen Küstenlinie des Landes, genauer gesagt am Golf von Honduras vordringen. Dieses Städtchen ist nicht ans Straßennetz angeschlossen, sondern nur mit dem Boot zu erreichen! Gerade deshalb und wegen der bunten Mischung verschiedener Volksgruppen hat sich dieser Ort zu einem touristischen Anziehungspunkt entwickelt. Dadurch unterscheidet sich Livingston von der sonst spanisch beeinflussten Kultur des Landes erheblich. Ein Straßenfest in Livingston ist ein einzigartiges Erlebnis.
Von Livingston aus werden einmalige Touren mit dem Boot angeboten. Eine Fahrt zwischen hohen Felsen bietet beispielsweise eine wunderbare Möglichkeit, die vielen exotischen, bunten Vögel dieser Region zu beobachten. Die Fahrten führen meist bis zum Castillo San Felipe, einer ehemaligen Verteidigungsanlage der Spanier gegen die Piraten.

Die Garifuna sind Nachfahren der ehemaligen Sklaven aus Afrika und bringen eindeutig karibische Einflüsse in die Region.

An den pazifischen Küsten bei Monterrico finden Sie einen schwarzen Lavastrand und ein Naturreservat. Unternehmen Sie einen Bootsausflug dorthin und beobachten die Schildkröten.

Weitere Informationen über Land und Leute finden Sie in einem Reiseführer: Reiseführer für Guatemala

 

Übernachtungsmöglichkeiten in Guatemala

Für Ihren Urlaub in Guatemala in Lateinamerika finden Sie hier Unterkünfte wie Ferienwohnungen, Apartments, Ferienhäuser, Lodges, Bungalows, Chalets, Villen sowie auch Hotels, 5-Sterne-Luxushotels und Resorts, preiswerte Pensionen, Zimmer von privat, Motels, Hostels und Bed & Breakfasts. Die Urlaubsunterkünfte stehen Ihnen in allen Größen und Preisklassen zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Reihe von Ferienparks, Ferienanlagen und Campingplätze. Viele Hotels bieten dem Urlauber einen Spa-Wellness-Bereich sowie Zimmer mit Meerblick. Viele Unterkünfte liegen direkt an Strand und Meer, bieten aber dann trotzdem einen Pool.

Die Städte und Urlaubsorte in Guatemala mit den meisten Urlaubsangeboten wie Hotel, Resort, Pension, B&B, Villa, Ferienhaus oder Ferienwohnung sind:
Antigua Guatemala, Guatemala, Panajachel, San Pedro La Laguna, Quetzaltenango, Flores, Monterrico, Santa Cruz La Laguna, Cobán, El Remate, Rio Dulce, Lanquín, Lívingston, Las Victorias, Santiago Atitlán, El Paredón Buena Vista, Sololá, San Marcos La Laguna, San Juan La Laguna, Santa Cruz Verapaz, Retalhuleu, Puerto Barrios, Tikal, Puerto San José, Iztapa,...

Die beliebtesten Reiseziele in Guatemala, an denen es eine ausreichende Zahl an Unterkünften gibt, sind:
Guatemala, Solola, Peten, Departamento Quetzaltenango, Departamento Izabal, Alta Verapaz, Departamento Escuintla, Huehuetenango, Zacapa,...

Hotels & Unterkünfte in Guatemala

Flüge nach Guatemala

 

Sprachreisen & Sprachurlaub in Guatemala

Ein Sprachurlaub in Guatemala lässt sich relativ preisgünstig realisieren. So eine Sprachreise ist besonders empfehlenswert, wenn Sie sich beruflich weiterbilden oder einfach nur eine neue Sprache lernen möchten. Wo kann man das besser als in einem Land, in dem diese Sprache gesprochen wird? Sprachreisen nach Guatemala bieten Ihnen die Möglichkeit, ein vielseitiges Land mit faszinierenden Landschaften nebst seiner interessanten Menschen kennenzulernen. Verbinden Sie Erlebnisurlaub mit Badeurlaub und einer Bildungsreise!

Dabei haben Sie die Wahl zwischen einer organisierten Sprachreise oder einem individuellen Sprachurlaub. Heutzutage ist eine Unterkunft wie Hotel oder Ferienwohnung sowie der passende Flug schnell online gebucht. Sprachschulen finden Sie in allen größeren Städten, wobei eine Sprachschule fast immer im Zentrum zu finden ist.

Um mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen, sind Grundkenntnisse in Spanisch immer von Vorteil. Hierbei hilft ein Wörterbuch oder ein Sprachführer: Sprachführer für Guatemala