urlaub-lateinamerika.de

Urlaub in Argentinien

Reisen Sie durch das leidenschaftliche Argentinien in Lateinamerika

Argentinien ist bekannt für seine Vielfalt an Landschaften und Kulturen. Deshalb ist das Land Teil vieler Südamerika-Reisen.

Eis, Wüste, Wälder - alles findet sich hier.

Am Fuße der Anden liegt Bariloche in einer bezaubernden, grünen Berglandschaft, die zum Wandern einlädt. Sie ist das erste mögliche Ziel.

Ob Iguazú Wasserfälle, Anden, Patagonien oder Feuerland, auf spanisch "Tierra del Fuego" – Argentinien entfacht das Reisefieber in vielen Urlaubern.

Wenn Sie allerdings mehr Gefallen am Großstadtrummel haben, empfiehlt sich eine Städtereise nach Buenos Aires. Sie ist wohl einer der Metropole Argentiniens.

Argentinien galt für die Einwanderer Ende des 19. Jahrhunderts als das Tor zu Südamerika, das ist auch der Grund, warum sich die Einwohner von Buenos Aires „Porteños“ (in der Hafenstadt Lebender) nennen. Der zweitgrößte Staat Südamerikas hat aufgrund seiner großen Nord-Süd-Ausdehnung verschiedene Klima- und Vegetationszonen.

Buenos Aires ist für die meisten Besucher auch heute noch der Ausgangspunkt – erleben Sie Tango in seinem Geburts-Stadtviertel La Boca und gehen Sie ins Theater im Teatro Colón. Buenos Aires ist das Paris von Südamerika!

Der „Tren a las nubes“ (der Wolkenzug) bringt Sie von Salta sprichwörtlich in die Wolken, nämlich in circa 16 Stunden Reisezeit auf 4200 Meter Höhe in den Anden.

In Argentinien lernen Sie, in anderen Dimensionen zu denken: bei den Wasserfällen von Iguazú spüren Sie die Wucht der Wassermengen an der Garganta del Diablo, dem Teufelsrachen. Mitten im Regenwald gelegen bilden diese Wasserfälle ein Naturschauspiel sondergleichen.

Am Perito-Moreno-Gletscher im Nationalpark Los Glaciares werden Sie Zeuge eines heute noch kontinuierlich wachsenden Gletschers.

Auf dem Naturreservat der Halbinsel Valdés tummeln sich Seelöwen, See-Elefanten. J nach Jahreszeit können Sie hier auch Buckelwale, Orcas und Pinguine sichten.

In der Pampaebene einmal den Gauchos bei der Arbeit über die Schulter schauen? Alles ist möglich bei einem Aufenthalt auf einer Estancia.

Genießen Sie einen argentinischen Wein zu einem Asado, einer Grillmahlzeit mit diversen Fleischsorte.

Probieren Sie auch mal einen frisch zubereiteten Mate-Tee, ein weiteres Nationalgetränk der Argentinier, das ebenso bei den Nachbarn in Uruguay und Paraguay besonders beliebt ist.

Das Ende der Welt – liegt es tatsächlich in Feuerland, der sog. "Tierra del Fuego"?

Für viele Reisende übt die südlich von Argentinien gelegene Inselgruppe eine unheimliche Faszination aus. Die einsame Weite, Hunderte von Kilometern unberührter Wald und Berge werden vielleicht auch in Ihnen den Abenteurer wecken...