urlaub-lateinamerika.de

Sprachreisen nach Costa Rica

Costa Rica auf Spanisch - Sprachurlaub in Lateinamerika

Costa Rica beeindruckt durch seine Vielfalt und Vielfältigkeit im Herzen Mittelamerikas.

Auf ihrer Costa Rica Sprachreise erwarten Sie in unmittelbarer Nähe herrliche Strände des Atlantiks und Pazifiks, Berge, Mangroven, wunderschöne Flusslandschaften, sowie beeindruckende Vulkane und der Esquinas Regenwald.

Lassen Sie sich verzaubern von der Gastfreundschaft wie von der atemberaubenden Natur des Landes. Erleben sie die farbenfrohe Vielfalt und eine Kultur voller Lebensfreunde.

Gefällt Ihnen das Tanzen? In Costa Rica tanzt fast jeder Salsa. Eine "clase de baile", d.h. Tanzunterricht wird an jeder Ecke angeboten.

Sie wollen richtige Costaricaner kennenlernen? Genau das können Sie auf Wunsch sofort in Ihrem Sprachurlaub in Costa Rica. Denn die Gastfamilien empfangen Sie mit offenen Armen und reisen ggfs. mit Ihnen sogar durch ihr Land. Die Costa Ricaner sind fröhlich und lebenslustig. Man hat das Gefühl, daß sie die wahre Lebensfreude verkörpern.

Erleben sie Ihren Auslandsaufenthalt in einer Privatunterkunft! Dann lernen Sie die Kultur und Lebensweise noch intensiver kennen, als es bei einem Aufenthalt in einer Pension oder einem Hotel möglich wäre.

Wer das nicht möchte, bekommt jedoch auch gerne eine Unterkunft ohne Gastfamilie zugeteilt.

 

Welche Städte stehen also für eine Sprachreise überhaupt zur Auswahl?

Im kleinem Städtchen Sámara mit seinen knapp 4000 Einwohnern können Sie den friedlichsten Staat Lateinamerikas auch noch etwas ruhiger genießen. Lernen Sie im Garten der Sprachschule unter Palmen. Sámara liegt direkt am Meer und lädt zum Baden ein. Nach dem Unterricht geht man in die Stadt oder zum Baden oder Sport treiben ans Meer. Radfahren kann man hier sehr gut am Strand entlang.
Tourismus wird hier erst seit kurzer Zeit betrieben, deshalb ist noch vieles von der Ursprünglichkeit der Natur und der Einwohner zu spüren.

So bietet auch die Sprachschule von Sámara viele kulturelle Angebote wie Kochkurse, Ausflüge in die Nationalparks uvm.

Gemütliche Cafés und typische Restaurants machen ihre Costa Rica Reise nebenbei auch noch zu einer kulinarische Expedition.

Wer etwas touristischer reisen möchte, bucht eine Sprachreise in die Universitätsstadt Heredia mit 35.000 Einwohnern in unmittelbarer Nähe zu San José. Heredia ist eine Stadt inmitten von Kaffeeplantagen.

Für Heredia oder Sámara können Sie ihre Sprachreisen in Privatunterkünften bequem hier auf unserer Seite buchen.


Sehenswertes finden Sie auch außerhalb der Städte:

Besuchen Sie die Plantagen auf dem Vulkan Poás, bestaunen Sie den tropischen Zwergwald rund um den Kraterrand und sehen Sie in den zweitgrößten Vulkankrater der Welt mit einer Tiefe von 300m und einem Durchmesser von 1,5km.

Erleben Sie die einzigartige Natur Costa Ricas mit seinen zahlreichen Vogelarten in einem der Naturparks.

Der Nationalpark Poás verfügt über gute Wanderwege und ist auch mit dem Auto gut in einem Tagesausflug zu erreichen. Oder Sie bleiben direkt über Nacht dort. Bei einer Übernachtung in einer der Lodges kann man nicht nur die wunderbare Natur auf sich wirken lassen, sondern auch den Vulkankrater am frühen Morgen wolkenfrei bestaunen.


Mit Spanisch Sprachreisen erleben Sie Costa Rica auf Spanisch, 24 Stunden pro Tag!

Lassen sie sich verzaubern...

Von der Schönheit der Sprache und des Landes und natürlich vom Charme und der Gastfreundlichkeit der "bunten" Costaricaner!

 

Informationen zu den Sprachreisen in Lateinamerika:
Sprachreisen nach Argentinien
Sprachreisen nach Costa Rica
Sprachreisen nach Ecuador
Sprachreisen nach Kuba
Sprachreisen nach Mexiko
Sprachreisen nach Uruguay